Montag, 17. August 2015

Ein wunderschönes Wochenende....

Am Wochenende traf sich unsere Gruppe (Zu)SAMMEN bei Monika. Wir hatten uns verabredet um aus einen Hintergrundstoff, Zeitungsausschnitten, Organza, Farbe und ganz viel Kreativität einen Stoff und letztendlich einen Quilt zu erarbeiten. 
Ich kann nicht so ins Blaue hinein arbeiten, ich muss eine gewisse Vorstellung von dem haben was ich machen möchte. So entschied ich mich im Vorfeld für einen Quilt, der unseren Hausbau darstellt. Bei  Claudia Pfeil in Krefeld hatte ich mir einen grünen Batik mit einem Baummuster (das Baugebiet, in dem unser Haus steht, war früher ein Klostergarten - deshalb dieses Muster) ausgesucht. Bauzeichungen und Pläne vom Bebauungsgebiet und Fotos vom Bau hatte ich auf einen Laserdrucker ausgedruckt. 


 Dies ist der Batikstoff. Die Buchstaben, dunkelgrünen Gräser und kupferfarbenen Bäumchen habe ich aufgedruckt. Das untere Viertel vom Stoff hatte ich noch nicht bedruckt.


Auf diesem Foto habe ich den Organza mit der Paperlamination auf einen dunklen Hintergrund gelegt. Nachfolgend noch einige Fotos von den Einzelheiten....


 ein Teil des Richtspruches für unser Haus,


 ein Grundriss von der 1. Etage, daneben ein Zeitungsausschnitt auf dem Farbeimer abgebildet sind.


Hier ein Foto vom Rohbau.


Hier liegt der Organza auf dem Hintergrundstoff.

Nun werde ich alleine weiter arbeiten. Die weiteren Schritte zeige ich Euch dann auch wieder.

Monika und Alexandra hatten gestern schon über unser schönes Wochenende berichtet. Nochmal ganz herzlichen Dank an Monika, die das alles möglich gemacht hat.

Liebe Grüße
Evmarie


Sonntag, 9. August 2015

Maximilian´s Windelkram

Da bin ich wieder....
und sage erst einmal herzlichen Dank für Eure Kommentare.

Unsere "Demnächst-Nachbarn" haben letzte Woche ihren kleinen Maximilian bekommen. Damit auch wir den kleinen Erdenbürger Willkommen heißen, habe ich ihm eine Windeltasche genäht. Die Anleitung ist von hier. In meiner Restestoffkiste fand ich noch den schönen Autostoff. Das passt doch ganz gut zu einem kleinen Jungen, passende Beistoffe waren auch schnell gefunden. Gut das ich ein Namensschild aufgestickt habe - sonst wäre die Windeltasche schon bei einer anderen Familie gelandet.

 


Gut gefüllt mit Windeln und Creme. An der roten Lasche wird noch ein Schnuller befestigt.

Aus dem Autostoff hatte ich voriges Jahr einen Sommerhut für unseren Enkel Matti genäht. Maximilian hatte sich damals einen anderen Stoff ausgesucht. Das Schnittmuster ist von hier
Auch dieses Jahr wurden die Hüte wieder viel getragen.


Nun wünsche ich Allen einen schönen Sonntag und bis bald

Evmarie

Sonntag, 2. August 2015

Paper Piecing....

.... ist nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung. Die Blüten lachten mich aber so an auf der Seite von Claudias Quilts  http://www.claudias-quilts.de/ . Die musste ich einfach nähen. Das war dann auch meine Sonntagmittagbeschäftigung.

Was es mal werden soll, weiß ich noch nicht.



Ich möchte mich noch ganz herzlich für eure lieben Kommentare bedanken.

Liebe Grüße
Evmarie