Dienstag, 27. Oktober 2015

Nachlese vom Quiltwochenende

Am Samstag gegen 9.30 h ging unser Kurs "Stoff entfärben und bedrucken" in der Stofflust Mönchengladbach-Rheindahlen weiter.
Nun wurden unsere Nähmaschinen aufgestellt und die neu kreierten Stoffe weiter verarbeitet. Jede von uns packte ihre Schätze (Organza, Bändchen, Perlen, Stickgarn usw.) aus. Natürlich auch jede Menge Stick- und Quiltgarne für die Nähmaschine. Zuerst wurde noch sehr zögerlich auf einem Mustertuch gequiltet - aber bald war man bereit den schönen Stoff weiter zu verschönern.

Nun folgen einige Fotos. Ein herzliches Danke an Monika, die immer mit der Kamera ganz nah an unseren Arbeiten war. Ich hätte gar keine Zeit zum knipsen gehabt.





Nervennahrung muss sein

Meine STB war immer dabei   






Die bedruckten Gräser sind noch mit Angelina-Fasern geschmückt und gequiltet.

Leben - Lieben - Lachen





Nun werde ich daraus eine Buchhülle nähen und anschließend noch ein paar Perlen aufnähen. 

Ich möchte mich noch für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post bedanken. Ich freue mich sehr darüber.

Liebe Grüße
Evmarie

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    die Gräser mit Angelina verziert sieht ja toll aus.
    Deine Buchhülle wird bestimmt sehr schön.
    Freue mich auf Fotos.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht einfach toll aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    dein Stoff ist wunderschön geworden, ein richtiges Schmuckstück. Und als Buchhülle wird das sehr edel aussehen. Ich habe mich schon ein bisschen geärgert, das ich nicht mitgemacht habe. Denn es sind ja auch bei den anderen sehr schöne Stoffe entstanden.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    Du hast den Stoff wunderschön gestaltet und ich bin sehr auf die Buchhülle gespannt.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen